Datenschutz

Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen

Auf der Website GEOLID Karriere hast Du die Möglichkeit, Dich online auf Stellenangebote der GEOLID Unternehmensgruppe, nachfolgend GEOLID genannt, zu bewerben. Im Rahmen der Online-Bewerbung stellst Du GEOLID personenbezogene Daten zur Verfügung.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, bereits während des Bewerbungsprozesses vertrauensvoll mit Deinen persönlichen Daten umzugehen. Daher ist es für uns selbstverständlich, alle personenbezogenen Daten, die Du uns anvertraust, unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen streng vertraulich und verantwortungsvoll zu behandeln.

Mit dieser Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen informieren wir Dich ergänzend zu unseren allgemeinen Datenschutzhinweisen darüber, welche Daten wir im Rahmen Deiner Online-Bewerbung erheben, zu welchen Zwecken wir diese Daten speichern und verwenden, und zu welchem Zeitpunkt wir die Daten wieder löschen.

Wir bitten Dich diese Datenschutzerklärung sorgfältig durchzulesen, bevor Du uns personenbezogene Daten übermittelst. Um Deine Online-Bewerbung abschicken zu können, ist es erforderlich, dass Du die Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen als rechtlich bindende Einwilligungserklärung bestätigst und akzeptierst.

Datenerhebung

Im Rahmen unseres Online-Bewerbungsverfahrens erfassen wir die für ein Bewerbungsverfahren bei GEOLID erforderlichen Informationen. Es werden daher folgende Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet:

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Informationen in den angefügten Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse

Deine personenbezogenen Daten werden allein zum Zweck der Bewerberauswahl erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Informationen, die Du uns mitteilst, werden vertraulich behandelt und nur innerhalb des GEOLID- Unternehmens an diejenigen Personen weitergegeben, die mit einem konkreten Bewerbungsverfahren befasst sind. Die entsprechenden Ansprechpartner bei GEOLID können sich hierbei in Deutschland oder dem innereuropäischen Ausland befinden.

Das elektronische Datenverarbeitungssystem für die Durchführung der Rekrutierungsprozesse wird innerhalb des GEOLID-Unternehmens europaweit eingesetzt. Aus diesem Grund können persönliche Daten über Landesgrenzen hinweg in Länder innerhalb Europas, in denen GEOLID operiert, übermittelt und eingesehen werden.

Die im Rahmen der Online-Bewerbung übermittelten Daten und Dateien werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass hierzu Dein ausdrückliches Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

Datenerhebung und Datenlöschung

Natürlich hast Du jederzeit das Recht Deine Bewerbung zurückzuziehen. Ebenso kannst Du durch schriftliche Anweisung jederzeit Deine Bewerbung ändern oder löschen lassen.

Personenbezogene Daten werden dann entsprechend der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Du einer längeren Speicherung zugestimmt hast. Personenbezogene Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens bzw. spätestens 24 Monate nach Abschluss des jeweiligen Bewerbungsverfahrens gelöscht. Folgt auf Deine Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, so können Deine Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses, unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften, gespeichert und genutzt werden.

Sicherheit

GEOLID ergreift technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Deine personenbezogenen Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, vor Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Eine Übertragung Deiner Daten und Dateien erfolgt über SSL-Verschlüsselung.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Speicherung Deiner personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die GEOLID GmbH, Uhlandstraße 20-25, 10623 Berlin; Geschäftsführer: Gautier Cassagnau; Amtsgericht: Charlottenburg, HRB 168 188 B.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten kannst Du dich per E-Mail an datenschutz@geolid.com wenden. Unter dieser Adresse kannst Du auch jederzeit Deine bei GEOLID gespeicherten Daten abfragen, ändern, sperren oder löschen lassen.

Einwilligung

Durch Aktivieren der Check-Box versicherst Du, dass Du die Informationen dieser Datenschutzerklärung über Verarbeitung und Nutzung Deiner persönlichen Daten zur Kenntnis genommen hast und damit einverstanden bist. Du versicherst ferner, dass Deine Angaben korrekt sind.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Darüber hinaus weisen wir auch auf unsere allgemeinen Datenschutzhinweise für unsere Webseite hin.

Stand: November 2015

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe?

Keine Panik, wir stehen Dir mit Tipps zur Seite!

WIR GEBEN RAT

Unser Recruiting-Team erklärt Dir das Bewerbungsverfahren bei Geolid und gibt Tipps für Deine Bewerbung.

Mehr dazu

KONTAKTIERE UNS

Wir sind gerne für Dich da! Schreibe uns eine E-Mail an recruiting@geolid.com oder ruf einfach an unter 030-886 145 14.